ArohaSpirit by Ao Krippner-Rehm
Spirituelles Portal für Deine Seele

Ethik. Selbstverpflichtung. 

 

ArohaSpirit möchte spirituell interessierten Menschen Hilfestellung bei ihren individuellen Problemstellungen bieten.

Dabei vertrete ich in der Beratung keine spezielle Glaubensrichtung und gehöre keinen spirituellen Gruppierungen an.

Jeder mit ArohaSpirit zusammenarbeitende Kollege handelt nach eigenem Wissen und dem eigenen Gewissen folgend.

„Der Seelenblick“ ist ein Zusammenschluss dieser Berater und das Portal dient einem ganzheitlichen Angebot im Zusammenwirken der Berater untereinander.

Ziel der Beratungen und der angebotenen Maßnahmen ist es, unsere Klienten zur Selbstermächtigung anzuleiten und entsprechende Impulse zu geben.

Ziel der Beratung soll immer sein, dass die Klienten die Dienstleistungen von ArohaSpirit nicht mehr benötigen und wir uns als Hilfestellung erübrigen. Daran messen wir unseren persönlichen Beratungserfolg.

Jeder Berater, der mit ArohaSpirit zusammenarbeitet, wird nach klaren Kriterien ausgewählt in Bezug auf Qualifikation, fundierter Ausbildung, menschlicher Eignung und Umgang mit unseren Klienten.  

Die Berater sind offen für Kritik der Klienten und werden diese ernsthaft aufnehmen.

Der Leitsatz „ArohaSpirit – LIEBEvolles, SPIRITuelles Portal der BeGEISTerung, der BeSINNung, der ErMUTigung“ ist allen Beratern in allen Beratungen Selbstverpflichtung.

Die Gespräche und Maßnahmen von ArohaSpirit ersetzen nicht den Gang zum Arzt, Facharzt, Heilpraktiker, Psychologen, Rechtsanwalt oder Fachmann anderer Disziplin.

Mit ArohaSpirit zusammenarbeitenden Kollegen geben keine Heilversprechungen.

ArohaSpirit nimmt Ihnen keine Entscheidungen ab, sondern regt lediglich an und gibt Impulse.

Insbesondere beim Bereich „Kartenlegen“ handeln und beraten die Berater offen und beschönigen nichts. ArohaSpirit lehnt die Mitarbeit bei esoterischen Hotlines und ähnlichen Plattformen ab. Ebenso sind die Kosten für die Beratungen dem Klienten klar und transparent darzustellen.

Jeder Berater, der mit ArohaSpirit zusammenarbeitet, verpflichtet sich, Klienten, die auffallend häufig die Beratungsdienste in Anspruch nehmen, auf dieses Verhalten hinzuweisen und den Klienten ggf. in der Beratung abzulehnen, sollte sich der Eindruck erhärten, dass hier suchtähnliches Verhalten vermutet wird.

ArohaSpirit bindet Klienten nicht an die Dienstleistungen und macht das Wohlbefinden des Klienten nicht von der Anspruchnahme von Beratungsgesprächen abhängig.

Diskreter Umgang mit Klientendaten und absolute Verschwiegenheit in Bezug auf Lebensumstände, Problematik und personenbezogene Informationen des Klienten ist für ArohaSpirit verpflichtend und selbstverständlich. Verstöße führen zur sofortigen Beendigung der Zusammenarbeit mit dem entspr. Kollegen. 

ArohaSpirit verbreitet keine spirituellen, esoterischen Dogmen, denkt stets frei und reflektiert sich und die Beratungsdienstleistungen ständig und im Austausch mit zusammenwirkenden Kollegen untereinander.

 

 

 
 
 
 
eXTReMe Tracker
Kostenloser Counter mit Webstatistik